LernCoaching…

….für Kinder und Jugendliche

Ihr Kind ist unkonzentriert in der Schule und kann nicht lernen?
Stress und Leistungsdruck bestimmen den Alltag?
Ihr Kind hat Bauchschmerzen vor der Schule?
Ihr Kind wird von anderen Kindern gehänselt?
Ihr Kind hat Angst vor Mitschülern oder Lehrern?

…für Erwachsene

Sie haben Angst vor einer Präsentation oder einer Prüfung?
Sie kriegen Ihre Haus- oder Diplomarbeit nicht fertig und fühlen sich blockiert?
Sie können nicht mehr richtig schlafen und haben psychosomatische Symptome?
Ihnen fehlen die Motivation und Konzentration?
Sie wissen nicht, wie eine Planung und Organisation ihrer Arbeit aussehen soll?

Dann kann Ihnen ein Lerncoaching helfen. „Man lernt nie aus“ so heißt ein Zitat. Und so ist es auch. Menschen lernen ihr ganzes Leben lang, egal ob in der Schule, im Studium oder im wahren Leben.
Ein Lerncoaching bietet umfassende Hilfestellung beim Lernen für Menschen jeden Alters.

Als Kind haben wir neugierig die Welt betrachtet und alles ganz genau untersucht. Dabei hatten wir Spass und Freude beim Lernen und sind immer wieder eigenständig auf Entdeckungstour gegangen. Während der Schulzeit hat sich das verändert. Die Fächer und Themen sind vorgegeben und man muss sich als Schüler mit Themen beschäftigen, die einen nicht immer interessieren und die einem schwer fallen. Dadurch kommt es zu Leistungsdruck, Stress, Selbstzweifeln und schlechten Noten.

Im Studium ist der Leistungsdruck noch größer. Hausarbeiten müssen geschrieben und Präsentationen gehalten werden. Mündliche und schriftliche Prüfungen stehen zu jedem Semesterende an. Nebenbei geht man arbeiten, um das Studium zu finanzieren. Dies führt zu Stress. Der innere Druck kann körperliche Symptome auslösen.

Dies wiederum kann zu richtigen Blockaden führen. Wichtig ist, diese möglichst frühzeitig aufzulösen, damit diese einen nicht noch im Erwachsenenalter ausbremsen.
Wingwave-Coaching kann dabei helfen, diese Blockaden aufzulösen und das Selbstvertrauen widerherzustellen.
Wingwave-Coaching in Kombination mit LernCoaching sind ein kraftvolles Methodenduo und werden an den individuellen Bedarf des Lernenden ausgerichtet. Als Lerncoach helfe ich dabei eigene Ideen und Ziele zu entwickeln und diese umzusetzen. Gleichzeitig sehen wir uns an, wie motiviert und konzentriert Sie lernen können und was Sie tun können, um sich zu entspannen. Dazu gehört auch ein Blick auf das Lernumfeld, d. h. auf die Gestaltung der Arbeitsatmosphäre und die Organisation des Lernens.
Ich unterstütze Sie oder Ihr Kind dabei, die eigenen Ressourcen zu entdecken, Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu entwickeln und wieder Spass am Lernen zu finden. Ein entspannter Umgang mit Lernen, Klassenarbeiten oder Prüfungen ist möglich und erreichbar!

Zu dem Coaching bei Kindern gehören 1-2 gemeinsame Sitzungen mit den Eltern und dem Kind dazu.
3-10 Sitzungen sind meist ausreichend.

Ein Lerncoaching richtet sich an Menschen, die keine schweren psychischen oder physischen Lerneinschränkungen haben.